Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

Baubeginn für ein Wohnhaus in Dornbirn !

Traditioneller Spatenstich mit den Bauherrn.
Traditioneller Spatenstich mit den Bauherrn.
vlnr: Gerhard Müller, Melanie Rohner, Manuel Hotz, Alfred Hotz, GU BL Johannes Theurer
vlnr: Gerhard Müller, Melanie Rohner, Manuel Hotz, Alfred Hotz, GU BL Johannes Theurer

 

 

Glück auf, bald ist Baustart !
Glück auf, bald ist Baustart !

Der offizielle Spatenstich für das Einfamilienhaus von Melanie Rohner und Manuel Hotz erfolgte am 19.3.14 um 16:45. In kürze beginnen die Erdarbeiten im Steinacker und dann geht’s los. Es freuen sich auf den Baustart : GU Bauleiter Johannes Theurer, Melanie mit Lukas und Manuel und Alfred Hotz. Die Firmenleitung bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen und wünscht unserem Polier Andreas Wäger mit seinem Bauteam einen unfallfreien Bauablauf.

 

 

Wohnbaumesse 2014 im Kulturhaus Dornbirn

Unsere Spezialisten Andreas Hofer (li) und Jürgen Peschberger (4.v.li) bei der Beratung von Wohnungsinteressierten
Unsere Spezialisten Andreas Hofer (li) und Jürgen Peschberger (4.v.li) bei der Beratung von Wohnungsinteressierten

Guten Anklang fand die Wohnbaumesse der Dornbirner Sparkasse die jährlich im Dornbirner Kulturhaus stattfindet. Da sich die meisten Bauträger des Landes in einem übersichtlichen Rahmen präsentieren, kommen hier alle Wohnungssuchende und Häuslebauer  voll auf Ihre Kosten.

 

 

Neuester Spatenstich in Altach erfolgt !

vlnr: Beate, Stefan mit Josephin, GU BL Harald Sohm und Rosalie
vlnr: Beate, Stefan mit Josephin, GU BL Harald Sohm und Rosalie

Am Rosenmontag, den 3.3.14 um 17°° erfolgte offiziell der Spatenstich beim Einfamilienhaus der Familie Lampert aus Altach. Es freuen sich auf den Baustart : GU Bauleiter Harald Sohm, Beate, Stefan, Josephine und Rosalie Lampert. Die Firmenleitung bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen und wünscht unserem Polier Martin Mittelberger und seinem Bauteam einen unfallfreien Bauablauf.

 

 

Wieder ein neues Einfamilienwohnhaus !

Neuester Spatenstich erfolgte in Dornbirn.

Sanft nachverdichten war das Motto bei diesem Wohnhaus- Anbau- Konzept. Es freuen sich auf den Baustart : GU Bauleiter Harald Sohm und die Familie Sandulovic . Die Firmenleitung dankt für das entgegengebrachte Vertrauen und wünscht unserem Polier Branko Baranasic und seinem Bauteam einen unfallfreien Bauablauf.

vlnr:Harald Sohm, Dejan, Emilija und Sohn Luka
vlnr:Harald Sohm, Dejan, Emilija und Sohn Luka

 

Spatenstich erfolgte Dornbirn

vlnr: BL Gerhard Egger, Luca Grabher, Cornelia Wintersteiger, Gerhard Müller
vlnr: BL Gerhard Egger, Luca Grabher, Cornelia Wintersteiger, Gerhard Müller

Baubeginn für ein Einfamilienhaus erfolgt in Kürze.
GU Bauleiter Gerhard Egger und Gerhard Müller wünschen unserem Polier Branko Baranasic und seinem Bauteam einen unfallfreien Bauablauf.

Die Geschäftsleitung bedankt sich bei Bauherrin Cornelia und Bauherr Lucas für das entgegengebrachte Vertrauen.

 

 

Neuer Spatenstich in Feldkirch !

 

vlnr: GU Bauleiter Gerhard Egger, Gerhard Müller und die Bauherren Florian Reischer und Bettina Bitschnau
vlnr: GU Bauleiter Gerhard Egger, Gerhard Müller und die Bauherren Florian Reischer und Bettina Bitschnau

GU Bauleiter Gerhard Egger und Gerhard Müller wünschen dem Polier Andreas Wäger mit seinem Bauteam einen unfallfreien Bauablauf.

Die Geschäftsleitung bedankt sich bei den Bauherren für das entgegengebrachte Vertrauen.

Das Baueingabeverfahren

Vor dem Bau eines jeden Einfamilienhauses muss ein genau definierter Verfahrensablauf bei der jeweiligen Gemeinde bzw. der jeweiligen Stadt durchlaufen werden. Wenn Sie interessiert sind, wie dieser Ablauf genau aussieht, dann öffnen Sie die beiliegende „Checkliste Baueingabeverfahren“

Aber keine Angst. Sie durchlaufen diesen Prozess nicht alleine, die Experten von Müller Wohnbau begleiten Sie gerne dabei.

 

Download Checkliste Baueingabeverfahren