Dein Browser (Internet Explorer 7 oder vorherigen) ist veraltet! Es ist aus Sicherheitsgründen sehr wichtig, die Browsers aktuell zu halten, also solltest du mit einem Update nicht unbedingt zögern.

X

Wohnen im Zentrum der Stadt und doch im Grünen

Perfekte Lage - Wohnen im Zentrum der Stadt und doch im Grünen
Perfekte Lage - Wohnen im Zentrum der Stadt und doch im Grünen

Zu Fuß ins Stadtzentrum gehen oder eine Joggingrunde vor der Haustüre starten. Beides ist in der Wohnanlage Kehlerstraße in Dornbirn gut möglich. Die Wohnungen liegen wunderbar am Fuße des Fallenberges. Ihre Wanderung oder Biketour kann also direkt vor der Haustüre starten!

Aber auch jene, die möglichst nahe am Stadtzentrum sein möchten, kommen hier auf Ihre Kosten. Das Stadtzentrum ist in ca. 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Wer nicht gehen will, kann bequem den Stadtbus nehmen. Die Haltestelle ist direkt vor dem Haus.

Skifahrer, Biker und Wanderer aufgepasst!

Für alle die gerne Skifahren, gibt es auch gute Nachrichten. Die Verbindung aufs Bödele und in den Bregenzerwald ist nahezu perfekt. Über die Bündlittenstraße fahren Sie in Richtung Oberdorf und dann direkt aufs Bödele oder in den Bregenzerwald, ohne dass Sie sich im lästigen Stadtverkehr abmühen müssen.

Optimale Einbindung ins Ortsbild

Die Wohnanlage ergänzt entlang der Straßenlinie perfekt das umliegenden Ortsbild. Ein weiterer Vorteil durch die Situierung entlang der Straßenlinie ergibt sich „hinter“ dem Haus mit nur 8 Wohnungen, dies ist allerdings von der Straßenseite aus nur schwer denkbar. Ein Blick hinter die Kulissen lohnt sich in jeder Hinsicht. Dort entsteht eine herrliche Grünzone mit mehr als 200 m2, der als Treffpunkt und Rückzugsort für die Großen und die Kleinen dient. Ein Kunde von uns meinte, das sei wie „eine grüne Oase mitten in der Stadt.“

8 Wohnungen in ökologisch durchdachter Bauweise

Die Wohnanlage wird selbstverständlich in gewohnter Müller Qualität in Massivbauweise errichtet. Und Massivbauweise heißt bei uns wirklich Massivbauweise. So sind auch alle Zwischenwände in der Wohnung in Ziegelbauweise (kein Trockenbau) errichtet. Wie Sie vielleicht schon wissen ist die Massivbauweise deswegen so beliebt, weil sie aufgrund ihrer Masse die Möglichkeit besitzt Feuchtigkeit sowie Wärme aufzunehmen und wieder abzugeben. Dadurch entsteht ein angenehmes Raumklima.

„Ich würde die Komfortlüftung nicht mehr hergeben…“

Abgerundet wird die ökologische Bauweise durch das ausgeklügelte Technikkonzept, welches sich seit Jahren in den Anlagen von Müller Wohnbau bewährt. In der Wohnanlage Kehlerstraße in Dornbirn kommt eine Luftwärmepumpe als Heizsystem zur Anwendung. Die Wärme wird über eine Fussbodenheizung in alle Wohnräume verteilt und sorgt für behagliche Wärme an kalten Wintertagen.

Eine Komfortlüftungsanlage sorgt dafür, dass Sie immer frische Luft in allen Wohnräumen haben. Egal ob Sie zusätzlich über die Fenster lüften oder nicht. Ein Kunde sagte mir unlängst: „Ich war zu Beginn skeptisch was die Lüftungsanlage betrifft. Ich hatte Angst, dass man sie hört oder dass es zieht. Jetzt wo ich in der Wohnung wohne, merke ich wie komfortabel die Lüftungsanlage ist. Meine Frau und ich sind den ganzen Tag am arbeiten. Wenn wir am Abend nach Hause kommen, dann haben wir trotzdem eine frische Luft in unserer Wohnung, das war bei der alten Wohnung anders. Ganz nebenbei gibt es keine schwitzenden Fenster mehr, das lästige abtrocknen im Winter fällt weg. Ich würde die Lüftung nicht mehr hergeben.

Download Präsentationsmappe

Spatenstich erfolgte Dornbirn

vlnr: BL Gerhard Egger, Luca Grabher, Cornelia Wintersteiger, Gerhard Müller
vlnr: BL Gerhard Egger, Luca Grabher, Cornelia Wintersteiger, Gerhard Müller

Baubeginn für ein Einfamilienhaus erfolgt in Kürze.
GU Bauleiter Gerhard Egger und Gerhard Müller wünschen unserem Polier Branko Baranasic und seinem Bauteam einen unfallfreien Bauablauf.

Die Geschäftsleitung bedankt sich bei Bauherrin Cornelia und Bauherr Lucas für das entgegengebrachte Vertrauen.

 

 

Energie bedeutet Leben!

 

Ein durchgängiges Innenraumkonzept und die professionelle Lichtplanung erfüllen höchste Ansprüche. Der sorgfältige Umgang mit Details und Materialien prägen dieses Haus, das mit einer energieeffizienten Wärmepumpe beheizt wird. Ein rundum gelungener Lebensraum zum Wohlfühlen ist entstanden.

- Wohnfläche: 172 m2
- Dach: Flachdach
- Fenster: Holz-Alufenster
- Bodenbelag: Parkett massiv
- Heizung: Wärmepumpe und Sonde

Das MüllerPlus

Die Holz-Alu-Fenster wurden bündig ausgeführt.

Bauteilsanierung nach Öko 4

Bei der Sanierung von bestehenden Wohnbauten sind viele Anliegen zu berücksichtigen:
Notwendige Reparaturen müssen vorgenommen, das Gebäude muss an die veränderte Nutzung angepasst und technisch auf den neuesten Stand gebracht werden. Bei einem solchen Vorhaben sind also viele verschiedene Aufgaben unter einen Hut zu bringen. Eingriffe in die Außenhaut eines Gebäudes haben Auswirkungen auf die Architektur und damit auf die Umgebung. Um- und Zubauten greifen in das räumliche Gesamtkonzept ein.

Oft sind eine Fülle von Detailproblemen zu lösen. Außerdem sollte bei einer Sanierung großen Wert auf das Energiesparen gelegt werden. Isolierungen an Dach und Wand, neue Fenster sowie moderne Heiztechnik gehören zu den am ­meisten durchgeführten Arbeiten.

Gerade weil sich aber praktisch alle Maßnahmen bei einer Sanierung auf den Energiehaushalt des Gebäudes auswirken, ist unbedingt ein Gesamtkonzept erforderlich. Denn die Zusammenhänge sind oft nur schwer zu durchschauen: Am einen Ende wird was getan, am anderen Ende wirkt es sich aus! Wer nicht auf die Qualität achtet, wird rasch von den technischen Entwicklungen eingeholt. Versäumtes nachzuholen ist dann entweder gar nicht mehr oder nur unter erhöhten finanziellen Belastungen machbar.

Deshalb bieten wir von Müller Wohnbau eine komplette Lösung für Sanierungen von Althäusern an. Bei uns bekommt man von der Planung bis hin zu Lösungsvorschlägen,  energietechnischen Beratungen, Kostenvoranschlag sowie Handwerkerkoordination und Durchführung eines solchen Projektes „alles aus einer Hand“. Genau so sollte eine Sanierung ausgeführt werden. Ein Profi mit über 40 Jahren Erfahrung am Bau nimmt für Sie die Fäden in die Hand.

 

Energiesparende Sanierung

 

Müller Wohnbau bietet einen Komplett-Service in punkto energieeffizientes Sanieren. Unser ­Leistungspaket umfasst folgende Arbeiten:

Der erste Befund
Besichtigung des Gebäudes durch fachkundiges Personal sowie die Berechnung des Energieverbrauches (-verlustes) mit einem Energiespar-Berater. Zusammen kann festgestellt werden, mit welchen ­Möglichkeiten man Verbesserungen erzielen kann.

Förderungsmöglichkeiten
Förderungen und Zuschüsse werden auf Grund der Besichtigung des Gebäudes sowie der Festlegung der durchzuführenden Arbeiten von uns berechnet.

Planung & Kostenvoranschlag
Anhand des ersten Befundes wird die Sanierung oder der mögliche Umbau geplant sowie die zu erwartenden Kosten berechnet. Müller Wohnbau bietet sogar den Service (falls gewünscht), eine komplette Finanzierung von der Bank mitanzubieten.

Sanierung / Umbau / Anbau
Nach sorgfältiger Planung werden die festgestellten Maßnahmen durch unsere bewährten Handwerker ausgeführt. Müller Wohnbau koordiniert für den Kunden die komplette Althaus-Sanierung und sorgt für einen reibungslosen Ablauf am Bau. Eine Gesamtsanierung eines alten Wohnhauses erfordert viel Wissen und Fingerspitzengefühl – mit über 40 Jahren Erfahrung als Bauunternehmen und zahlreichen Sanierungen ist Müller Wohnbau Ihr kompetenter Partner bei der Althaus-Sanierung!